Über uns

Links: Fritz Schöninger / Rechts: Marian Fedtke
Bild: Dorothea Letkemann - Goerzwerk
 

Perfekt

Die Buchhandlung Soyka wurde 1954 in Berlin-Zehlendorf von Horst Soyka gegründet. Der Fokus lag über viele Jahre auf der Ausstattung von Universitäts- und Landesbibliotheken, später kam das Geschäft mit Schulbüchern dazu. Horst Soyka führte die Buchhandlung, bis er 2014 in Zehlendorf verstarb.

 

Präsens

Im Jahr 2015 zieht die Buchhandlung Soyka aus einem Keller in Zehlendorf, in die 4. Etage des Goerzwerks. Zwei Jahre später übernehmen, der Enkel des Gründers, Marian Fedtke und Fritz Schöninger als ehemalige Klassenkameraden die Buchhandlung Soyka. Seit dem Ergreifen dieser Chance arbeiten wir stetig an der Modernisierung von Logistik und IT, eröffnen neue Geschäftsfelder z.B. als Verlagsauslieferung oder Buchimporteur und erweitern unsere Angebote für Schulen und Bibliotheken.

 

Futur 1

Die bestehenden Geschäftsfelder werden uns auch in den kommenden Jahren sehr am Herzen liegen. Auch in den folgenden kreativen Frühjahrszeiten werden wir daher unsere bisherigen Angebote überdenken und erweitern. Unser Unternehmen nachhaltig zu gestalten und ein neues Angebot für private Kunden zu schaffen, sind unsere großen Vorhaben für die Zukunft.